Namibia Reise: Draussen schlafen

Wenn Sie eine Reise planen, dann gehört es zu den wichtigsten Entscheidungen, auszusuchen, wo Sie schlafen werden.

Haben Sie schon darüber nachgedacht, bei Ihrer Namibia Reise auch mal draussen zu schlafen?

Schlafen ist ein wichtiger Teil unseres Lebens.

Klar.

Aber Schlaf ist auch ein wichtiger Teil einer Reise.

„Schlafen ist eine Zeitreise zum Frühstück“

Ob das wirklich Einstein gesagt hat weiss ich nicht, aber ich finde den Satz interessant.

Schlafen ist ein Erlebnis.

Und in Namibia kann es sogar noch zu einem ganz besonderen Erlebnis werden.

Hier ist nämlich etwas möglich, das in vielen anderen Ländern so nicht geht:

draussen schlafen.

Woanders geht es oft nicht, weil zu viel regnet, weil es zu feucht ist, oder weil zu viele Menschen in der Nähe sind, oder weil es zu heiss ist, oder weil es zu gefährlich ist.

Aber in Namibia kann man wunderbar im Freien schlafen.

Nächte im Freien werden Ihnen sicherlich so klar und aufregend in Erinngerung bleiben wie ein Bungee Sprung. Aber in Namibia draussen zu schlafen ist wesentlich entspannter.

Haben Sie schon mal so richtig draussen geschlafen? Ohne Dach und Wände?

Bei mir war das erste Mal in Namibia.

Ich gebe zu, ich habe in der Nacht überhaupt nicht geschlafen.

Ich war viel zu aufgeregt.

Ich habe zum ersten Mal gesehen, wie das Kreuz des Südens seine Runde dreht.

Ich habe so viele Sterne gesehen, wie sonst noch nirgendwo.

Ausblick auf die Milchstrasse in Namibia

Ich habe nach Geräuschen gelauscht.

Aber die riesige Landschaft um mich herum war so still, dass ich geglaubt habe, mein Blut rauschen zu hören.

Und natürlich war es auch irgendwie unheimlich.

Es war eine der unvergesslichsten Nächte meines Lebens.

Und deswegen lege ich Ihnen heute ans Herz, auch mal draussen zu schlafen, wenn Sie nach Namibia reisen.

Namibia bietet alle Voraussetzungen dafür:

  • der Sternenhimmel ist sagenhaft
  • es regnet selten
  • man schläft umgeben von grandioser, stiller Natur
  • es gibt abgelegene Orte, wo sonst niemand ist
  • es gibt wenige „Creepy-Crawlies“
Morgenstimmung in der Namib Wüste

Draussen Schlafen ist Honig für die Seele

Ich liebe es, wenn der Perlkauz flötet!

Wenn der Pfeifgecko geckert, dann schlafe ich super ein.

Wenn man nachts die Augen aufmacht, sieht man vor Sternen den Himmel nicht.

Und wenn man morgens die Augen aufmacht, grüsst das Lächeln der Natur.

Es ist Honig für die Seele.

Die Möglichkeiten, wie Sie draussen schlafen können, teile ich in drei Kategorien ein:

  • Kategorie 1: Luxus
  • Kategerie 2: Natur
  • Kategorie 3: Abenteuer

In Namibia Draussen Schlafen: Luxus

Bett im Freien

Draussen schlafen ist an und für sich schon ein Luxus, den wir in der heutigen Welt nicht mehr oft geniessen können.

Aber so draussen zu schlafen ist der pure Luxus:

Sie schlafen im Federbett mit Federkissen und Matratze.

Und, Sie haben ein richtiges Zimmer, in das Sie sich jederzeit zurückziehen können.

Ungeheuer romantisch, oder nicht?

Das müssen Sie wissen, bevor Sie nach Namibia reisen
Mehr erfahren

In Namibia Draussen Schlafen: Natur

Zelt Zimmer unter dem Sternenhimmel

Es geht hauptsächlich darum, näher an der Natur zu sein: die Geräusche besser wahrzunehmen, den Wind zu spüren, die Luft zu riechen.

Bei dieser Variante schlafen nicht wirklich draussen, aber Sie sind nur durch eine dünne Zeltwand von der Natur getrennt.

In den sogenannten Tented Camps ist ihr Zimmer ein grosses, oft sehr luxuriöses Zelt.

Das Sternenzelt haben Sie so zwar nicht über sich, aber dazu können Sie auf Ihre Terasse gehen.

In Namibia Draussen Schlafen: Abenteuer

Feldbett unter freiem Himmel

Es ist die natürlichste, ursprünglichste und abenteuerlichste Weise draussen zu schlafen:

Entweder einfach nur im Schlafsack oder in einem kleinen Canvas-Zelt, am besten mit offenen „Fenstern“.

Wanderungen

In Namibia gibt es einige grossartige Wanderabenteuer zu erleben.

Während solcher Wanderungen schlafen Sie wirklich draussen, denn Sie haben überhaupt kein Zimmer, und auch kein Zelt.

Die höchste Abenteuer Stufe sind die Wildnis-Wanderungen: Z. B. der Naukluft Wandertrail, der Fish River Hike, oder mit mehr Komfort und Luxus das Genusswandern in der Namib Wüste oder Zu Fuss in der Wildnis der Etendeka Berge.

Wildes Namibia unter den Sternen

Oder, Sie haben zwar ein Zelt, aber ausser ihrem kleinen, mobilen Zelt-Camp befindet sich nichts um Sie herum als die wilde, freie Natur:

Bei den Reisen „Wildes Namibia unter den Sternen“ schlafen Sie im Zelt in Namibias dünn oder gar nicht besiedelten Gebieten in freier Natur. Obwohl sich in weitem Umkreis keine menschliche Siedlung oder auch nur eine Lodge befindet, müssen Sie den Mobile Safaris nicht auf einen gewissen Komfort zu verzichten.

Die massgeschneiderte Reise

Feldbett unter freiem Himmel

Welcher Draussen-Schlaf Typ sind Sie?

Wenn Sie auf Ihrer Namibia Reise draussen schlafen möchten, und Sie sich jetzt fragen, wo das möglich ist und wie Sie das in Ihre Namibia Reise einbauen können, dann kontaktieren Sie mich einfach.

Ich lebe in Namibia und bin selbst das ganze Jahr über hier unterwegs.

Kontaktieren Sie mich!

Wenn Sie sich jetzt fragen, wie Sie eine massgeschneiderte Namibia Reise zusammenzustellen, ohne hunderte Stunden in Foren, Facebook Gruppen, Reisebüchern und mit Internetsucherei zu verbringen, dann kontaktieren Sie mich.

Mehr Namibia: Freuen Sie sich auf Ihre Reise in Namibia. Wir erledigen den Rest.

Kontaktieren Sie mich!
Total Views: 46

Mehr Namibia Reiseideen

Bleiben Sie mit Namibia in Verbindung!

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und erhalten Sie regelmässig interessante Reise-Infos aus Namibia.

Probieren Sie es aus. Kein Spam. Und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Bleiben Sie mit Namibia in Verbindung!

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und erhalten Sie regelmässig interessante Reise-Infos aus Namibia.

Probieren Sie es aus. Kein Spam. Und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.