Mehr Namibia – Über uns

“Es liegt eine Art Magie über dem Fortgehen, um dann völlig verändert zurückzukehren.” – Kate Douglas Wiggin

Sie reisen mit Leidenschaft.

Pauschalreise klingt für Sie nach Handtuch auf der Liege am Pool.

Sie möchten ein Land und seine Bewohner kennenlernen.

Sie möchte einen individuelle, auf Ihre Bedürfnisse und Vorlieben zugeschnittene Reise.

Sie interessieren sich für besondere Erlebnisse, die nicht im Katalog stehen?

Und Sie möchten, dass Ihre Reise positive Spuren hinterlässt.

Dann sind Sie hier richtig.

Mehr Namibia ist enstanden, weil mir bewusstes Reisen am Herzen liegt.

Mehr Namibia, das ist über Jahre gesammeltes Wissen und Liebe zu Namibia und dem südlichen Afrika. Daraus werden mit Hilfe meiner renommierten Partner unvergessliche Reisen.

Elefanten im Bwabwata Nationalpark Namibia

Egal, ob Sie entspannen, geniessen, Abenteuer erleben oder einfach nur Namibia er-leben wollen. Oder alles zusammen.

Ich berate Sie.

Ich liebe Namibia und ich möchte, dass Sie hier als Gast reisen, nicht als Tourist.

Für mich ist Namibia keine Destination, die beworben und mit der Umsatz gemacht werden muss.

Ich mache aus Landschaften, Unterkünften, Fahrzeugen und Menschen keine “Packages”, von denen möglichst viele zu verkaufen sind.

Namibia ist ein wunderschönes, vielfältiges Land mit einer einzigartigen, aber fragilen Natur.

Ein Land, das man mehr spüren als sehen muss. Ein Land, mit dem man achtsam umgehen muss.

Mein Ziel ist, dass alle von einer Reise profitieren und zufrieden sind: Sie, die Menschen hier, die Natur, …

Klasse statt Masse

Das geht nicht mit Masse.

Das geht nur mit persönlichem Austausch und indem man sich Zeit nimmt.

Ich nehme mir für Sie und Ihre Reise Zeit. Deswegen kann mein Service auch nicht “umsonst” sein.

Mehr Namibia, das ist über Jahre gesammeltes Wissen und Liebe zu Namibia und dem südlichen Afrika.

Daraus werden mit Hilfe meiner renommierten Partner unvergessliche Reisen.

Ich konzentriere mich ganz darauf, besondere Erlebnisse zu finden, darüber zu schreiben und Sie zu beraten. Durchgeführt werden die Reisen von meinen renommierten namibischen Partnern.

Besondere namibische Erlebnisse

Viele besondere Erlebnisse in Namibia sind insbesondere in deutschsprachigen Quellen nicht leicht zu finden.

Das soll sich mit Mehr Namibia ändern.

Ich suchen ständig für Sie nach Erlebnissen “Made in Namibia”, die nicht aus dem Hochglanzprospekt kommen.

Lassen Sie sich von einem Farmer die Farm zeigen, entdecken Sie die spannende Pflanzenwelt Namibias, besuchen Sie eine namibische (Land-)wirtschaftsausstellung, gehen Sie mit einem lokalen Guide auf die Suche nach Wüstenelefanten, besuchen Sie ein Living Museum, wandern Sie in der Natur, ohne einer Menschenseele zu begegnen und vieles mehr.

Bewusstes Reisen

Mehr Namibia ist entstanden, weil mir bewusstes Reisen am Herzen liegt: Namibia nicht nur sehen, sondern fühlen.

Viele Reisen möchten zu viel: Aktivitäten, Besuche, fahren, ankommen, essen, schlafen, weiter…

Oft bleibt da keine Zeit bleibt, mehr zu erforschen und die Abenteuer zu verarbeiten.

Hier finden Sie Reisen, bei denen die Seele mitkommt.

Mehr sehen heisst nicht mehr erleben.

Im Gegenteil.

Wollen Sie Ihren Urlaub im Auto verbringen und Programmpunkte abhetzen?

Nein?

Ich empfehle Ihnen: Nehmen Sie sich nicht zu viel vor.

Namibia ist gross, Sie können nicht alles sehen. Entdecken Sie lieber weniger, aber dafür intensiver.

Ich berate Sie dabei.

Mein Spezialgebiet sind sanfte Reisen in Namibias Wildnisgebiete, Reisen mit einer gewissen Abenteuerkomponente, nahe an der Natur.

Meine Maxime ist: Nur wo du zu Fuss warst, bist du wirklich gewesen.

Daher baue ich gern leichte, oder auch schwierigere, Wanderungen in die Reisen ein.

Mehr Namibia - Archaische Schluchten im Damaraland in Namibia
  • „When you’ve acquired a taste for dust,
    The scent of our first rain,
    You’re hooked for life on Africa
    And you’ll not be right again
    Till you can watch the setting moon
    And hear the jackals bark
    And know that they’re around you,
    Waiting in the dark.

    When you long to see the Elephants,
    Or to hear the coucal’s song,
    When the moonrise sets your blood on fire,
    You’ve been away too long.
    It’s time to cut the traces loose
    And let you’re heart go free
    Beyond that far horizon,
    Where your spirit yearns to be.“

    Emily Dibb

Wer schreibt hier?

Ich bin Namibia-Fanatikerin, Tour Guide, Reise-Beraterin und Bloggerin.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Deutschland. Mein Herz gehörte immer der Natur und den Tieren, obwohl ich Betriebswirtschaft studiert habe.

Dann wollte es das Schicksal, dass ich hier in Namibia meine grosse Liebe finde: zum Land und zu einem Mann.

Seit 2008 lebe ich hier in Namibia und arbeite im Tourismus.

Hier habe ich auch meine wahre Leidenschaft entdeckt: den Busch und die Wildnis des südlichen Afrika.

Zum Glück teilt mein Mann diese Leidenschaft. Er ist auch Deutscher, lebt aber seit seiner Kindheit in Namibia. Mit ihm entdecke ich auch die entlegensten Winkel Namibias und gemeinsam haben wir das südliche Afrika erforscht. Getrieben von der Sehnsucht nach Freiheit, Wildnis und Abenteuer, war ich in Namibia, Südafrika, Malawi, Zambia, Lesotho und Botswana unterwegs.

Mehr Namibia ist entstanden, um Reisenden die Möglichkeit zu bieten, besondere namibische Erlebnisse zu finden und direkt in Namibia zu buchen.

Ich kann mich sehr gut in die Lage von jemandem versetzen, der als Besucher hier herkommt. Vor meiner ersten Reise hierher habe ich blauäuigig nach Busverbindungen in entlegene Landesteile gesucht…

Ich wandere leidenschaftlich gern. Wann immer es geht, entdecke ich Namibia zu Fuss.

Im Kommitte der Namibian Environment & Wildlife Society, bei TOSCO (Tourism Supporting Conservation) und meiner freiwilligen Tätigkeit im Tierschutz (Tierheime und Have-A-Heart) habe ich Land und Leute auch ausserhalb der Tourismuswelt kennen- und lieben gelernt.

Besonders wichtig ist mir bewusstes, oder nachhaltiges Reisen. Für mich sollte Reisen nicht nur eine Form des Konsums und Profits sein.

Reisen ist Erfahrung, Leben, Abenteuer, Sprengen der Komfortzone, …

Aber Reisen sollte nicht nur für uns selbst gut sein, sondern auch für das Land, die Menschen und die Tiere, die wir besuchen.

Fundiertes Wissen darüber habe ich mir durch einen Aufbaustudiengang “Responsible Tourism Management” an der Metropolitan University Leeds angeeignet. Ausserdem habe ich das namibische Tour Guide Zertifikat.

Sonnige Grüsse aus Namibia, und vielleicht bis bald

Barbara

Bleiben Sie mit Namibia in Verbindung!

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und erhalten Sie regelmässig interessante Reise-Infos aus Namibia.

Probieren Sie es aus. Kein Spam. Und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Bleiben Sie mit Namibia in Verbindung!

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und erhalten Sie regelmässig interessante Reise-Infos aus Namibia.

Probieren Sie es aus. Kein Spam. Und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.