Mokoro Ausflug mit oder ohne Übernachtung auf einer einsamen Insel und Inselwanderung (Namibia oder Botswana)

Mokoro Ausflug (Einbaum Ausflug in Namibias/ Botswanas Wasserwelten)
Tagesausflug oder mit Camping-Übernachtung auf einer unbewohnten Insel
Auch mit Inselwanderung
Geführte Tour mit Guide (Poler)
Einmaliges Natur- und Afrikaerlebnis

Karte Mokoro Touren
  • Abenteuer-Stufe: ***
  • Baustein Botswana/ Namibia

Entdecken Sie die Wasserwelten Namibias oder Botswanas auf eine Weise, die Sie nie vergessen werden!

Mit dem Mokoro tauchen Sie ein in eines der letzten unberührten Naturparadiese unserer Erde. Eine Mokoro Tour entführt Sie in eine einzigartige Umgebung, in der Sie die Schönheit der Natur hautnah erleben werden.

Lehnen Sie sich entspannt zurück, während Ihr Guide („Poler“) Sie sicher und geräuschlos durch die ruhigen Gewässer des Deltas navigiert.

Das Wasser splätschert sanft in kleinen leisen Wellen, das Mokoro gleitet wie eine Wiege durchs Wasser, ein Frosch quakt, in der Ferne ruft ein Schreiseeadler. Ein laues Lüftchen kühlt die Sonnenstrahlen und um einen herum macht die Natur das, was sie hier seit Jahrtausenden macht. Und Sie sind mittendrin!

Lassen Sie sich von der Magie Afrikas verzaubern und erleben Sie die Wildnis hautnah.

In Namibia im Caprivi Streifen und in Botswana kann sich das Wasser der Flüsse (Kwando, O-Kavango, Zambezi, Chobe/Linyanti) noch völlig unreguliert ausbreiten. Sie schaffen dadurch fantastische, von Menschenhand unberührte Ökosysteme.

Das Wasser der Flüsse kommt aus Angola und schafft in Namibia und Botswana auslandende Feuchtgebiete mit saisonalen Überschwemmungen. Das Wasser des Kwando und des Linyanti/ Chobe mündet weiter westlich in den Sambesi. Der O-Kavango mündet im weltbekannten Okavango Delta.

Von den Big 5 gibt es hier 4: Elefanten, Löwen, Leoparden und Büffel. Nashörner gibt in der Region kaum zu sehen, dafür aber Nilpferde und Nil-Krokodile.

Aber es geht bei dieser Tour nicht nur um die grossen Tiere.

Afrikas Tierwelt hat hier noch viel mehr zu bieten. Den Ruf des Schreiseeadlers werden Sie nie wieder vergessen. Und wenn Sie ihn erst fischen sehen…!

Im Papyrus verstecken sich Sitatungas (Wasser-Antilopen), Frösche und viele Vogelarten. Wenn Sie im leichten Morgennebel eine Herde Lechwe-Antilopen im tiefen Gras äsen sehen, wird dieser Anblick Ihre Erinnerung an Afrika für immer prägen.

Sie können einen Mokoro-Tagesausflug, oder eine Mokoro-Safari mit Übernachtung(en) im Busch unternehmen.

Was ist ein Mokoro?

Ein Mokoro ist ein traditionelles, etwa 4 Meter langes, afrikanisches Kanu oder Einbaum-Boot, das von erfahrenen und sachkundigen Guides („Polers“) mit Hilfe einer Stange angetrieben und gesteuert wird. Die Mokoro „Kapitäne“ heissen „Polers“ wegen der Stange, also englisch „pole“, die sie verwenden, um das Mokoro anzutreiben.

Mokoros werden hauptsächlich im Norden Namibias und im Okavango Delta Botswanas verwendet.

Im oft nur einen halben Meter flachen Wasser werden Mokoros vom „Poler“  mit einer Stange vom Flussbett langsam abgestoßen und so fortbewegt. Traditionell wurden Mokoros zum Fischen verwendet.

Mokoros wurden früher hauptsächlich aus dem Stamm des Leberwurstbaums gefertigt und konnten etwa ein Jahr verwendet werden, bevor sie zu undicht wurden.

Moderne Mokoros werden heute aus Kunststoff gefertigt, um das Abholzen der großen Bäume zu verhindern.

Das Besondere an Mokoro Touren, z. B. im Vergleich zu Ausflügen mit Motorbooten, ist, dass sie geräuschlos auf äusserst umweltfreundliche Weise angetrieben werden. Ausserdem schaffen Mokoro Touren Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung, im Einklang mit der Natur.

Fischer mit Mokoro im Caprivi Streifen Namibia

Der genaue Ablauf einer Mokoro Tour ist abhängig davon, wo Sie diese unternehmen. Die Beschreibungen hier dienen also nur dazu, Ihnen eine allgemeine Idee zu vermitteln.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  • einigen Stunden (halber Tag) oder ganzer Tag (mit Mittagessen auf einer Insel
  • mit einer oder mehreren Zeltübernachtung z. B. auf einer unbewohnten Insel

Tagesausflug oder Halbtagesausflug (ca 2-3 Stunden)

  • Je nachdem, wo Sie den Mokoro Ausflug unternehmen, kann es sein, dass Sie zunächst mit dem Fahrzeug oder einem Motorboot zum Ausgangspunkt gebracht werden.
  • Mit Ihrem Guide/ Poler starten Sie dann mit dem Mokoro
  • Mit Glück können Sie unterwegs Wildtiere beobachen, z. B. auch Nilpferde und Krokodile. Die vielfältige Vogel-, Amphibien- und Pflanzenwelt ist faszinierend.
  • Bei vielen Mokoro-Ausflügen unternehmen Sie auch eine kleine Wanderung auf einer unbewohnten Insel
  • Bei Tagesausflügen wird  an einer geeigneten Stelle, z. B. auf einer Insel ein Picknick Mittagessen serviert.
  • Bei Halbtages-Ausflügen sind Sie zur Mittagszeit zurück, bzw. starten am Nachmittag (keine Mahlzeiten)
  • Am Ende der Tour werden Sie zum Ausgangspunkt zurückgebracht, von dort setzen Sie Ihre Reise fort

Machen Sie eine entspannte Reise durch die seichten Gewässer mit einem Experten Poler, der Ihr Mokoro durch die von Nilpferden und Elefanten geschaffenen Kanäle navigiert. Während ihr Poler Sie sicher voranbringt, können Sie einfach nur geniessen und entspannen. Halten Sie Ausschau nach Wildtieren wie Nilpferden, Vögeln, Reptilien, Amphibien und interessanten Pflanzenarten.

Mokoro Ausflug mit Übernachtung auf einer Insel

Erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer in der atemberaubenden Wildnis Afrikas mit unserem Mokoro Ausflug mit Übernachtung auf einer einsamen Insel!

Je nach Ausgangspunkt, werden Sie vielleicht per Fahrzeug oder Motorboot zur Mokoro Station gebracht. Dort erhalten Sie zunächst eine Einführung zur Sicherheit und was Sie auf dem Ausflug erwarten wird.

Dort beginnt ihr Abenteuer der malerischen Mokoro-Fahrt. Genießen Sie die traumhafte Kulisse aus schilfbewachsenen Ufern, farbenprächtigen Wasservögeln und vielleicht sogar Flusspferden und Krokodilen.

Nach einem aufregenden Tag auf dem Wasser erreichen Sie eine entlegene, paradiesische Insel, die für Sie zum temporären Zuhause wird. Hier werden die komfortablen Zelte mitten in der Natur aufgestellt.

Je nach Planung, unternehmen Sie auf der eine Wanderung und können dabei allerlei Tieren begegnen.

Wenn die Sonne untergeht und der Nachthimmel mit unzähligen funkelnden Sternen erstrahlt, erleben Sie die Magie Afrikas in ihrer reinsten Form. Der Guide erzählt Ihnen Geschichten über die Tierwelt und die Traditionen der einheimischen Völker und lässt Sie aam reichen Wissen über die Region teilhaben.

Die Mahlzeiten nehmen Sie im Busch am Lagerfeuer ein, während ringsum die Frösche quaken und die Hippos grunzen.

Lauschen Sie den Klängen der Wildnis, während Sie am Lagerfeuer sitzen und sich von einem köstlichen Abendessen verwöhnen lassen.

Am nächsten Morgen werden Sie von den beruhigenden Klängen der Natur geweckt und haben Zeit, die Schönheit der Umgebung in sich aufzunehmen. Ein köstliches Frühstück gibt Ihnen die nötige Energie für den bevorstehenden Tag.

Die Rückfahrt im Mokoro führt Sie noch einmal durch das faszinierende Labyrinth aus Kanälen und Flussarmen des Okavango-Deltas, bevor Sie schließlich zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Mokoro Ausflüge mit Übernachtung auf einer Insel ist nicht nur ein Abenteuer für Naturliebhaber und Fotografen, sondern auch eine einzigartige Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen und sich von der Hektik des Alltags zu erholen.

Die Mokoro Ausflüge werden von Veranstaltern vor Ort durchgeführt. Wir können diese für Sie buchen, übernehmen aber keinerlei Haftung.

Preise 2023
Halber Tag: ab etwa 450 Pula
Ein ganzer Tag: ab etwa 1800 Pula (ohne Mahlzeiten) pro Person – ca 2700 Pula, 250 Pula Einzelzuschlag
Zwei Tage mit einer Übernachtung: ab ca. 8.800 Pula pro Person – 500 Pula  Einzelzuschlag
Drei Tage mit zwei Übernachtungen: ab ca. 8.800 Pula pro Person – 750 Pula  Einzelzuschlag
Diese Preise sind nur Indikationen. Wir bieten diese Touren nur innerhalb von uns organisierten Selbstfahrerreisen an. Bitte kontaktieren Sie uns für ein Angebot.

Die Mokoro Ausflüge werden von Veranstaltern vor Ort durchgeführt. Wir können diese für Sie buchen, übernehmen aber keinerlei Haftung.

Eingeschlossene Leistungen

  • Mokoro und Poler
  • Anfahrt vom Ausgangspunkt zur Mokoro Station
  • Camping Unterkunft wie angegeben
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Guide/ Poler und Aktivitäten wie angegeben
  • ggfls. Nationalpark-/ Konzessionsgebühren

Nicht Eingeschlossene Leistungen/ Extra

  • Flüge & Visa/Genehmigungen jeder Art
  • Reiseversicherung, z. B. Reisekranken- und Reiserücktrittsversicherung (wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung!)
  • Zusätzliche Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Anreise
  • ggfls Nationalpark-/ Konzessionsgebühren

Möchten Sie eine massgeschneiderte Namibia Reise?

Kontaktieren Sie mich!
Kontaktieren Sie mich!