Wildtier-Fotokurs in Namibia – 2 Tage2018-03-07T20:12:38+00:00

Project Description

Wildtier-Fotokurs in Namibia

 

  • 2 Tage
  • Beobachten Sie Wildtiere und lernen Sie Techniken der Wildtier Fotografie
  • unter der exklusiven Leitung eines Profifotografen und promovierten Wildtierbiologen
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • inklusive 2 Übernachtungen auf einer Lodge bei Gobabis (ca 1,5 Stunden vom Flughafen von Windhoek)

Ein Fotokurs in Namibia ist der ideale Einstieg zu Ihrer Namibia Reise. Schöner kann lernen nicht sein, als es sofort mit den besten Fotomotiven auszuprobieren: Namibia’s Wildtiere. Die Lodge ist Heimat zahlreicher Wildtiere: Leoparden, Geparden, Karakale (Wüstenluchse), Nashörner, Erdmännchen, viele Giraffen, Antilopen, Warzenschweine und sogar die südlichste Elefantenherde Namibia’s lebt hier.

In einer kleinen Gruppe (2 – 4 Personen) lernen Sie über die besonderen Techniken der Wildtier Fotografie, insbesondere die Bildgestaltung und das Spiel mit dem Licht stehen im Vordergrund, aber auch Fragen zur Fotoausrüstung, der Kamerahandhabung und der Kameraeinstellungen werden beantwortet.

  • Kombinieren Sie diesen Foto-Kurs mit einer Rundreise

     

Haben Sie eine Frage?

Termine

auf Anfrage

  • für jedes Niveau
  • Kleine Gruppen
  • „All inclusive“ – Sie müssen sich um nichts kümmern und können sich ganz aufs Fotografieren konzentrieren
  • Fotosafari auch im Etosha Nationalpark möglich!
Landesinformationen finden Sie hier
Karte - (c) GoogleMaps
Laufendes Gnu Kalb (c) Bernd Wasiolka
Kudu beim äsen (c) Bernd Wasiolka

Programm

Der Fotokurs richtet sich an Hobbyfotografen oder ambitionierte Amateure. Von diesem Kurs profitieren Fotografen aller Niveaus, die gern ihre fotografischen Fähigkeiten weiterentwickeln wollen und unter fachkundiger Anleitung Wildtiere beobachten wollen.

In dem 2-tägigen Kurs lernen Sie Techniken der Wildtier-Fotografie. Insbesondere die Bildgestaltung und das Spiel mit dem Licht stehen im Vordergrund, aber auch Fragen zur Fotoausrüstung, der Kamerahandhabung und der Kameraeinstellungen werden beantwortet. Ein kleiner Exkurs über die Ethik der Wildtier-Photographie darf auch nicht fehlen. Zentrale Themen des Fotokurses sind:

  • Was brauche ich?
  • Wie stelle ich meine Kamera für die Wildtier-Fotografie ein?
  • Wie setze ich Licht richtig ein?
  • Was macht ein gutes Foto aus, wie komponiere ich gute Bilder?
  • Wie verhalte ich mich beim Fotografieren, worauf sollte ich achten?

Neben dem Seminar gibt es auch einen intensiven praktischen Teil. Auf exklusiven Pirschfahrten im offenen Geländewagen können Sie das Gelernte in die Praxis umsetzen. Ausserdem können Sie in den Tiergehegen der Lodge mit Nahaufnahmen und Bewegungsbildern experimentieren und stundenlang die verschiedensten Einstellungen testen.

Da die Gruppen mit 2 – 5 Personen sehr klein sind, kann der Leiter des Fotokurses individuell auf Sie und Ihre Fragen eingehen.

Schakale und Adler - C) Bernd Wasiolka
Gepard - C) Dr. Bernd Wasiolka
Elephant - C) Dr. Bernd Wasiolka

Leitung der Fotosafari: Dr. Bernd Wasiolka

Profifotograf und promovierter Wildtierbiologe

Auf dieser Foto-Safari profitieren Sie doppelt von der fachkundigen Leitung: Dr. Bernd Wasiolka ist nicht nur Profifotograf, sondern er hat Afrikas Wildtiere auch über 15 Jahre lang erforscht.

Zuerst forschte er in Südafrika. Er lebte dort nahe des Kgalagadi Transfrontier Park. Dort untersuchte er im Rahmen seiner Diplomarbeit und Doktorarbeit den Einfluss der Überweidung durch kommerzielle Viehzucht auf die heimische Fauna (Vögel, Reptilien, Arthropoden und Kleinsäuger). Während dieser Zeit fotografierte er auch intensiv im Kgalagadi Transfrontier Park. Danach arbeitete er als Feldbiologe für das Geparden Projekt des Leibniz Institut für Zoo -und Wildtierforschung Berlin.

Bernd hat in zahlreichen Nationalparks in Südafrika, Botswana, Namibia und Madagaskar fotografiert. Seine Bilder werden in internationalen Magazinen veröffentlicht (u.a. BBC Wildlife Magazine). Einen Eindruck können Sie im Artikel der Travel News Namibia vom November 2015 gewinnen.

Leiter der Fotosafari Dr. Bernd Wasiolka
  • Eingeschlossene Leistungen
    Nicht Eingeschlossen:
    • 2 x Übernachtung in der Okambara Elephant Lodge
    • 3 x Mahlzeiten pro vollem Tag
    • 2 Tage Wildtier Fotografie-Kurs in kleiner Gruppe
    • 2 exklusive Pirschfahrten (game drives) in offenen Fahrzeugen
    • Fotografie in Tiergehegen, ggf. aus Verstecken heraus.
    • Flüge & Visa/Genehmigungen jeder Art
    • Reiseversicherung (wir emfpehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung!)
    • Anreise zur Lodge
    • Fotoausrüstung
    • Optionale Aktivitäten
    • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
    • Ausgaben persönlicher Natur
    Preise 2018 (Änderungen vorbehalten)

    • 2 Teilnehmer: EUR 380 pP
    • 3 Teilnehmer: EUR 340 pP
    • 4 Teilnehmer: EUR 310 pP
    • 5 Teilnehmer: EUR 280 pP (nur nach  Absprache)

    pP = pro Person

    Teilnehmerzahl: mind. 2, max. 5

    Die Teilnahme an der Reise ist vorbehaltlich Verfügbarkeit (siehe auch Teilnehmerzahl).

     Diese Reise wird von unserem Partner für Foto-Safaris durchgeführt.
Kontaktieren Sie uns

Mehr erfahren

Wir leben seit vielen Jahren in Namibia und beraten Sie unabhängig. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen Ihre Namibia Reise zu planen.

Kontaktieren Sie uns

Fotosafaris in Namibia interessieren Sie? Hier gibt es mehr:

2018-03-07T20:12:38+00:00

Wildtier-Fotokurs in Namibia – 2 Tage

Wildtier-Fotokurs in Namibia   2 Tage Beobachten Sie Wildtiere und lernen Sie Techniken der Wildtier Fotografie unter der exklusiven Leitung eines Profifotografen und promovierten Wildtierbiologen Für Anfänger und Fortgeschrittene inklusive 2 Übernachtungen auf [...]

2018-03-07T20:36:49+00:00

Foto-Safari Kalahari: Kgalagadi Transfrontier Park

Kalahari Dreaming - Exklusive Fotosafari mit Profi-Fotograf 9 Tage/ 8 Nächte Kgalagadi Transfrontier Park Fotosafari geführt von einem Profifotograf und promovierten Wildtierbiologen kleine Gruppen (2 Personen, max 6 auf Anfrage) Übernachtungen in Lodges [...]

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.